Barmenia S Zusatzversicherung Krankenhaus

  • Chefarzt
  • Ambulante Behandlungen sowie Operationen
  • Beliebige Klinikwahl
  • 35 Euro zusätzliches Krankenhaustagesgeld
  • Transportkosten erstattungsfähig
  • Erstattung von stationären naturheilkundlichen Verfahren
  • Unterbringung in 1-oder 2-Bett Zimmern möglich

Barmenia S Krankenhauszusatzversicherung

Priviligierte Unterbringung
Die Barmenia S Krankenhauszusatzversicherung verspricht die Unterbringung in einem Einzelzimmer. Wenn kein Einzelzimmer mehr frei sein sollte, werden Sie in eimem Doppelzimmer untergebracht. Somit werden Sie also dank Barmenia S als Privatpatient behandelt.

Übernahme von Naturheilkundlichen Behandlungen
Als Eine von sehr wenigen Versicherungen haben Sie hier die Möglichkeit naturheilkundliche Behandlungen in Form von stationären Behandlungen erstattet zu bekommen.
Hinzu kommt dass die Barmenia S nicht jährlich aufgrund Ihres zunehmneden Alters teurer wird,also eine Alterungsrückstellung inkludiert ist.

Wahlärztliche Behandlung
Außerdem haben sie das enorme Privileg Ihren Arzt selbständig auswählen zu können, zu dem natürlich auch der Chefarzt gehören kann. So werden Sie nur operiert von dem Arzt, den Sie wünschen und dem Sie vertrauen.

Ambulante Behandlungen
Sollte es zu keinem stationärem Aufenthalt kommen, sondern zu einer ambulanten Operation, deckt die Barmenia S selbstverständlich auch die hierfür anfallenden Kosten. Des Weiteren werden die Kosten für vor- und nachstationäre Behandlungen/Untersuchungen übernommen.

Beliebige Krankenhauswahl
Dank Barmenia S haben Sie die Möglichkeit sich eigenständig ein Krankenhaus auszusuchen, wenn das vorgegebene nicht Ihren Wünschen entspricht. Hierbei haben Sie die freie Wahl unter allen für gesetzlich Versicherte freigegebenen Krankenhäusern auszuwählen.

Transportkostenübernahme
Die Transportkosten die Ihnen noch bleiben, weil die gesetzliche Krankenkasse sie nicht übernommen hat werden ebenfalls von der Barmenia S im Wert bis zu 250 Euro pro Krankenhausaufenthalt übernommen.

Krankenhaustagesgeld
Sollten Sie das 50. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, stehen Ihnen bei einem stationären Krankenhausaufenthalt täglich 35 Euro Krankenhaustagesgeld zu.

Wer ist die Barmenia?

Die 1904 gegründete Barmenia Versicherung hat Ihren Sitz und ihren Namen aus Wuppertal, dem Stadtteil Barmen. Mittlerweile arbeiten fast 3500 Menschen für die Barmenia und bis 2012 konnte ein Umsatz von rund 1,82 Milliarden Euro gemacht werden.

Haben Sie Fragen?

Kostenlose Hotline:

040 / 2110766-0

(Mo-Fr. 08:00 – 19:00)

Beratungshotline: 040/2110766-0
von 8.00 bis 19.00 Uhr